Home Intern

Österreichische Gesellschaft für Meteorologie

ZVR 069865183

7. Österreichischer MeteorologInnentag

Aktuelles ÖGM Bulletin

FWF Nachwuchsförderung im Bereich Meteorologie

ECMWF Newsletter

European Meteorological Society Newsletter (EMS)

Ziele

Das Ziel der Österreichischen Gesellschaft für Meteorologie ist die Förderung der Meteorologie als Wissenschaft und in ihren Beziehungen zu Problemen des praktischen Lebens.

Zu diesem Zweck
• organisiert die ÖGM Versammlungen, Vorträge und Tagungen,
• gibt Publikationen, wie das ÖGM bulletin und die Meteorologische Zeitschrift, heraus,
• unterstützt meteorologische Untersuchungen und
• fördert den Besuch von Tagungen.

Ausschuss­mitglieder

Vorstand

1. Vorsitzender:HR Univ. Doz. Dr. Fritz NEUWIRTH (ÖGM)mail
2. Vorsitzender:Univ.-Prof. Dr. Michael KUHN (IMGI)mail
Generalsekretär:Mag.Dr., MA Gerhard WOTAWA (ZAMG)mail
Schriftführer:Prof. Mag.Dr. Andrea STEINER (Wegener Center, Graz)mail
Kassier:Dr. Markus KOTTEK (Land Kärnten - KIKS)mail

Sonstige Ausschussmitglieder:

Dr. Michael ABLEIDNGER (ACG)
Univ.-Prof. Dr. Gottfried KIRCHENGAST (IGAM Graz)
ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Leopold HAIMBERGER (IMGW)
o. Univ.-Prof. Dr. Helga KROMP-KOLB (BOKU-Met)
Univ.-Prof. Dr. Mathias ROTACH (IMGI)
Prof. Dr. Franz RUBEL (VetMed) - kooptiertes Mitglied
Mag. Manfred SPATZIERER (UBIMET GmbH)
HR Dr. Michael STAUDINGER (ZAMG) - kooptiertes Mitglied
o. Univ.-Prof. Dr. Reinhold STEINACKER (IMGW)
Dr. Viktor WEILGUNI (HZB)

Wahl vom 4. April 2017

Geschichte

1865Gründung der Österreichische Gesellschaft für Meteorologie, Herausgabe einer Zeitschrift für Meteorologie wird statutengemäß festgelegt
1866Unterstüzung des Baus des Sonnblick-Oberservatoriums
ab 1886Herausgabe der Meteorologischen Zeitschrift gemeinsam mit der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft
1925 Übergabe des Sonnblick-Observatoriums an den Sonnblickverein
1944Meteorologische Zeitschrift wird kriegsbedingt eingestellt
seit 1992Vereinigung von "Meteorologischer Rundschau" und "Zeitschrift für Meteorologie", Weiterführung als "Meteorologische Zeitschrift"

Die Angaben wurden aus "Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik 1851 - 2001" entnommen.

Statuten

Hier geht es zu unseren Statuten.

Mitgliedschaft

Durch die Mitgliedschaft bei der ÖGM erhalten Sie im Jahr zweimal das Bulletin, die interne Zeitschrift der ÖGM, sowie ebenso zweimal das Promet, die interne Zeitschrift des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Weiters werden Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen der Österreichischen und internationalen meteorologischen Community sowie über Stellenausschreibungen im Bereich der Meteorologie informiert. Zudem erhalten Sie Einladungen zur meteorologischen Vortragsreihe, die über die ÖGM in Kooperation mit der Universität Wien organisiert wird. Beim alle zwei Jahre stattfindenden MeteorologInnentag der ÖGM kommen Sie in den Genuss der kostenfreien bzw. ermäßigten Teilnahme. Weiters fördert die ÖGM junge Mitglieder, die ihr Studium noch nicht abgeschlossen haben, mit Reisekostenzuschüssen.

Die Mitgliedschaft zur ÖGM kostet zurzeit 30,- Euro pro Jahr, der Mitgliedsbeitrag wird jeweils zu Beginn des Jahres in Rechnung gestellt. Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben, so füllen Sie bitte diese Beitrittserklärung aus.

Alternativ können Sie hier unser Beitrittsformular beziehen, welches Sie bitte per Brief, Fax oder eingescannt per Email (office@meteorologie.at) an uns senden.

Veranstaltungen

Die jährliche Jahreshauptversammlung der ÖGM findet jeweils um den Welttag der Meteorologie (23. März) statt. Dazu werden alle Mitglieder gesondert eingeladen.


Österreichischer MeteorologInnentag

Der MeteorologInnentag soll allen österreichischen Meteorologen als Ort der Begegnung dienen und die Möglichkeit bieten, zu erfahren, woran an anderen österreichischen Instituten aktuell gearbeitet wird.

7. Österreichischer MeteorologInnentag

6. Österreichischer MeteorologInnentag    Fotos

5. Österreichischer MeteorologInnentag    Fotos

4. Österreichischer MeteorologInnentag    Fotos

3. Österreichischer MeteorologInnentag    Fotos


ÖGM-DMG-Fortbildungstag 2016

Der Fortbildungstag der Österreichischen Gesellschaft für Meteorologie (ÖGM) und der Sektion München der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft (DMG) fand am 25. November 2016 zum Thema Flugmeteorologie auf der Burg Hasegg in Hall in Tirol (AT) statt. Die Präsentationen finden Sie unter dem untenstehenden Link.

Fortbildungstag 2016


Annual Meeting of the European Meteorological Scociety

Versammlung der Mitglieder aller europäischen Gesellschaften:

Annual Meetings


DACH-Tagung (Deutsch-Österreichisch-Schweizerische Meteorologentagung)

Diese wird ausgerichtet von der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft (DGM), der Österreichischen Gesellschaft für Meteorologie (ÖGM) und der Schweizerischen Gesellschaft für Meteorologie (SGM).

DACH-Tagung 2016 in Berlin

DACH-Tagung 2013 in Innsbruck

DACH-Tagung 2010 in Bonn

DACH-Tagung 2007 in Hamburg


Meteorologisch-Geophysikalisches Kolloquium im Institut für Meteorologie und Geophysik der Universität Wien

Die ÖGM ist Mitveranstalter.

Liste der jeweiligen Vorträge

Tagungskalender

Datum Name der Tagung Ort (Land)
28/08/2017 - 01/09/2017 4th International Conference on Earth System Modelling 2017 Link Hamburg (DE)
03/09/2017 - 07/09/2017 21st International Congress of Biometeorology (ICB2017) Link Durham (UK)
04/09/2017 - 08/09/2017 17th EMS Annual Meeting: European Conference for Applied Meteorology and Climatology 2017 Link Dublin (IE)
11/09/2017 - 14/09/2017 SIAM Conference on Mathematical and Computational Issues in the Geosciences 2017 Link Erlangen (DE)
18/09/2017 - 22/09/2017 9th European Conference on Severe Storms (ECSS 2017) Link Pula (HR)
09/10/2017 - 12/10/2017 18th International Conference on Harmonisation within Atmospheric Dispersion Modelling for Regulatory Purposes Link Bologna (IT)
28/11/2017 - 30/11/2017 9. BIOMET-Tagung Link Stralsund (DE)

Ergänzend sei auch auf folgende Tagungskalender verwiesen:

Tagungskalender der European Meteorological Society,

Tagungskalender der American Meteorological Society,

Tagungskalender der European Centre for Medium-Range Weather Forecasts,

Tagungskalender der World Meteorological Organization,

Tagungskalender der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft,

Tagungskalender von ProClim (Schweizerische Akademie der Wissenschaften).

Preise & Auszeichnungen

Julius von Hann Medaille in Gold und Silber

Die Julius von Hann Medaille in Gold wird an Persönlichkeiten verliehen, die sich um die Wissenschaft der Meteorologie und/oder Klimatologie besondere Verdienste erworben haben. Die letzten Preisträger der Julius von Hann Medaille in Gold sind:

• Dr. Ingeborg Auer (Verleihung: Mai 2017)
• Prof. Dr. Michael Kuhn (Verleihung: September 2015)
• Dr. Reinhard Böhm (Verleihung: November 2011)
• emer. Univ.-Prof. Dr. Michael Hantel (Verleihung: November 2009)
• Prof. Dr. Heinz Fortak (Verleihung: September 2001)
• emer. Univ.-Prof. Dr. Inge Dirmhirn (Verleihung: Oktober 2000)
• emer. Univ.-Prof. Dr. Helmut Pichler (Verleihung: Juni 2000)

Die Julius von Hann Medaille in Silber wird an Persönlichkeiten verliehen, die sich im Dienst für die Meteorologie und/oder Klimatologie als Wissenschaft hervorragend bewährt haben. Die letzten Preisträger der Julius von Hann Medaille in Silber sind:

• Stiftssternwarte Kremsmünster (Verleihung: Juni 2013).

In den Statuten der ÖGM sind unter Paragraph 5 "Ehrungen" die näheren Bedingungen ausgeführt.

Max-Margules Preis

Der Max-Margules Preis als Förderungspreis für junge Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftler wird für eine hochqualifizierte Arbeit auf dem Gebiet der Meteorologie und Klimatologie, die in der "Meteorologischen Zeitschrift" in den drei letzten Jahrgängen erschienen ist, vergeben. Die/der Verfasserin/Verfasser darf bei der Einreichung der Arbeit das 35. Lebensjahr noch nicht überschritten haben. Die letzten Preisträger sind:

• Francesco Isotta (Verleihung: April 2017)

In den Statuten der ÖGM sind unter Paragraph 5 "Ehrungen" die näheren Bedingungen ausgeführt.

Angebote

Reisekostenzuschuss für studierende Mitglieder

Die ÖGM fördert junge Mitglieder, die ihr Studium noch nicht abgeschlossen haben, mit Reisekostenzuschüssen von maximal Euro 150,- pro Reise. Die Reise soll der wissenschaftlichen Fortbildung oder der Präsentation der eigenen Arbeit im Rahmen von Workshops oder Tagungen dienen. Der Antrag auf Reisekostenzuschuss muss an den 1. Vorsitzenden der ÖGM gerichtet werden. Bei Bewilligung hat der Antragsteller Originalrechnungen und einen kurzen Bericht (1-2 Seiten), bis spätestens 3 Monate nach beendeter Reise, abzugeben.

Der Bericht ist so abzufassen, dass er im nächsten ÖGM bulletin veröffentlicht werden kann und die Mitglieder der ÖGM über die Tagung und im Besonderen über den Beitrag des geförderten ÖGM Mitglieds informiert werden.


Homepages von Mitgliedern

Als Mitglied der Gesellschaft können Sie einen Link zu Ihrer Homepage von der ÖGM-Homepage legen lassen. Senden Sie den Link mit einem entsprechenden Vermerk bitte an office@meteorologie.at.

ÖGM Bulletin

Die interne Zeitschrift der ÖGM, das ÖGM bulletin, erscheint zweimal im Jahr und ist ab sofort auch online als PDF verfügbar.

Für AutorInnen: Latex-Template für das Bulletin

Bulletin 2/2016

Bulletin 1/2016

Bulletin 2/2015

Bulletin 1/2015

Bulletin 2/2014

Bulletin 1/2014

Bulletin 2/2013

Bulletin 1/2013

Bulletin 2/2012

Bulletin 1/2012

Bulletin 2/2011

Bulletin 1/2011

Bulletin 2/2010

Bulletin 1/2010

Bulletin 2/2009

Bulletin 1/2009

Bulletin 2/2008

Bulletin 1/2008

Meteorologische Zeitschrift

Das offizielle wissenschaftliche Publikationsorgan der ÖGM ist die Meteorologische Zeitschrift, die gemeinsam mit der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft (DMG) und der Schweizerischen Gesellschaft für Meteorologie (SGM) herausgegeben wird.

Die Meteorologischen Gesellschaften der DACH-Länder rufen die führenden AutorInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz dazu auf, einen namhaften Anteil ihrer besten Manuskripte in der Meteorologischen Zeitschrift zur Publikation einzureichen.

Seit 2014 ist die Meteorologische Zeitschrift als full Open Access Journal im Internet frei verfügbar. Alle aktuellen und zukünftigen Beiträge sowie Vorveröffentlichungen und auch Beiträge teilweise rückwirkend bis zum Jahr 2001 stehen nun für jeden und jede Interessierte im Internet zum freien Download bereit. Die Adresse dazu lautet:

http://www.schweizerbart.de/journals/metz/

Bücher von ÖGM-Mitgliedern

Hier geht es zu den Büchern unserer ÖGM-Mitglieder.

Kontakt

Österreichische Gesellschaft für Meteorologie

Hohe Warte 38
A - 1190 Wien
Fax: +43 1 36026 72
E-Mail

1. Vorsitzender

HR Univ. Doz. Dr. Fritz NEUWIRTH
Österreichische Gesellschaft für Meteorologie
Hohe Warte 38
A - 1190 Wien
E-Mail

Generalsekretär

Mag. Dr., MA Gerhard WOTAWA
Österreichische Gesellschaft für Meteorologie
Hohe Warte 38
A - 1190 Wien
E-Mail


Um der ÖGM beizutreten, verwenden Sie bitte das Beitrittsformular.

Adressänderung geben Sie bitte per E-Mail an office@meteorologie.at oder Fax an +43 1 36026 72 bekannt.


Impressum

Österreichische Gesellschaft für Meteorologie
Hohe Warte 38
A - 1190 Wien
ZVR-Zahl: 069865183


Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.